Vita

Olaf ist der Mann fürs Feine im Groben, ein Bär mit dem Spürsinn und der Einfühlsamkeit eines Lawinenhundes. Er kämpft sich mit Vorliebe durch die widrigsten Umstände, um die entscheidenden Orte, Menschen, Details, sowie Stimmungen und Momente einzufangen. Die so entstandenen Bilder zeigen die faszinierenden und liebenswerten Seiten seines Reiselandes, aufgrund derer es sich lohnt, auch untypische Urlaubsländer zu besuchen.

 

Die Fotografie hat es Olaf angetan, seit er zu einer dreieinhalbjährigen Weltreise mit dem Fahrrad aufbrach. Dieses Unternehmen brachte ihm anschließend den Titel „Globetrotter des Jahres 1996" ein.

 

Zunächst entstanden Bildbände über Südamerika, Rumänien, Irland, die Donau und die Mongolei sowie zahlreiche Veröffentlichungen in Magazinen. Der Bildband „Transsibirische Eisenbahn“, für welchen er 2007 ein halbes Jahr mit Zug und Lada unterwegs war, war der Beginn einer neuen Liebe – sie heißt RUSSLAND. Vier weitere Bücher über Russland schlossen sich an. Sodann folgten für den Dumont-Bildatlas die Themen Südschweden und Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern. Nun reihen sich zudem mehrere Stadtportraits für das Magazin der Swiss Air in seine Arbeit ein.

 

Und so wird es wohl weitergehen – dieser Fotograf kann nicht im Käfig gehalten werden. Olaf nimmt jede Gelegenheit zum Ausbruch wahr und in freier Wildbahn wird er weiterhin um das beste Bild kämpfen.

 

Anne Meinhardt

 

(Ehefrau, Dompteuse und Autorin des Transsib-Bildbandes)